NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Basteltipps:
Bastelanleitung:
Für eine Futterglocke:
Futterglocke

Wildvogelwinterfutter selber machen ist nicht aufwendig, und in hübschen Töpfen, Kokosnusshälften, oder entgräteten bunten Fischkonservendosen eine Zierde für jeden Garten oder Balkon.

Futterauswahl für unsere Singvögel:

Getrocknete Früchte und Beeren: Aprikosen, Dörrpflaumen Rosinen, Gojibeeren, Cranberry, (ungeschwefelt), Körner und Nüsse: Nyjersaat, Weizen, Dinkel ,Kleie, auch, Eicheln, ganze Hirsekörner, Leinsaat, Sesam und geschälte sowie ungeschälte Sonnenblumenkerne, Hanf (entweder geschält oder ungeschält), Mohn, Haferflocken Weizenkleie Weizen-, Gersten- oder Dinkelflocken, gehackte (ungesalzene !)Walnüsse, Erdnüsse, Haselnüsse und Pinienkerne

Alle Zutaten sind im Zoofachhandel sowie im Reformhaus oder Bioladen zu haben.
Machen Sie daraus einfach eine Mischung Ihrer Wahl.

Das brauchen Sie für die Futterglocke:
• Etwa 150 Gramm Kokosfett
• Zirka 150 Gramm Körner- und Beerenmischung
• 1 EL Sonnenblumenöl
• Fester Bindfaden
• Einen Blumentopf, vorzugsweise aus Ton, am besten mit einem Loch am Boden
• Ein Stöckchen oder einen Zweig, der unten mindestens zehn Zentimeter aus dem Topf hervorguckt
• Farbe und Motive ( Serviettentechnik) zum verschönern

Anleitung:
• Den Blumentopf nach Belieben bemalen
• Die Kordel wird am Hölzchen befestigt, ggf. noch mit Draht verstärkt
• Die Kordel durch das Loch im Topfboden führen, das Stöckchen sollte rund zehn Zentimeter aus dem Topf rausstehen, damit die Vögel sich festhalten können
• Das Fett wird vorsichtig in einem Kochtopf erwärmt
• Wenn das Fett weich ist, kann die Körner- Früchtemischung zugefügt werden
• Ein Schuss Sonnenblumenöl verhindert den Bruch des Fettes
• Das Futtergemisch leicht abkühlen lassen, bis es zähflüssig wird und in den Blumentopf füllen ( kann durch das Loch im Boden rauslaufen!)
• Die Mischung erstarren lassen

Nach dem Abkühlen an einen schattigen Platz hängen, der vielleicht auch noch gut beobachtet werden kann, um sich an den Tieren zu erfreuen und der durch geringe Sonneneinstrahlung das Schmelzen des Fettes verhindert.

Mehr über die Winterfütterung finden Sie auf: www.all4pets.at

Interessante Internetadressen:

Bird Life Österreich – Vogelschutzorganisation:
http://www.birdlife.at/Winterfuetterung.htm

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz:
http://www.vier-pfoten.at/website/uploads/vogelftterung.pdf

Donath Vogelfutter - Vom Guten das Beste - die Vögel danken es Ihnen!
http://www.wintervogelfutter.de 


  letztes Update am 11.11.2009

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG