NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Rezepte:
Erfrischung Pur
Zwei rasche und köstliche Eistee-Variationen von Milford
milford fruchtig

“Fruchtig“:  Eistee Milford „Preiselbeere-Johannisbeere“  schockgekühlt

Zutaten für 1,5 Liter Eistee:
- 7 Teebeutel Milford Preiselbeere-Johannisbeere
- 5 Stiele Minze
- 400ml Preiselbeersaft
- 100ml Limettensaft
- 1 Limette (unbeh.)
- 1 Zitrone (unbeh.)
- Minze für die Dekoration

 

EXPRESSVARIANTE:
Für 1,5 Liter nehmen Sie 7 Teebeutel Milford „Preiselbeere-Johannisbeere“ und füllen den Krug mit nur ¼-Liter kochendem Wasser und lassen den Tee 8 Minuten ziehen. Danach füllen Sie den Krug mit einem ¾- Liter eiskaltem Wasser. Anschließend Preiselbeer- und Limettensaft dem Tee hinzufügen. Entweder „natur“ genießen oder ein wenig braunen Zucker dazumischen.
Achtung! Für die Entfaltung des Teegeschmacks ist ein Aufguss mit heißem Wasser zwingend notwendig!

 

“Klassisch“:  Eistee Milford Schwarztee schockgekühlt

Zutaten für 1 Liter Eistee:
- 5 Teebeutel Milford Schwarztee – milde oder kräftige Auslese
- 2 Zitronen (unbeh.)

 

EXPRESSVARIANTE:
Für einen Liter nehmen Sie 5 Teebeutel Milford Schwarztee und füllen den Krug mit nur
¼-Liter kochendem Wasser und lassen den Tee 3-5 Minuten ziehen. Die 2 Zitronen auspressen und den Saft mit dem Tee vermengen. Danach füllen Sie den Krug mit einem ¾-Liter eiskaltes Wasser. Entweder „natur“ genießen oder Honig bzw. Ahornsirup dazumischen.
Achtung! Für die Entfaltung des Teegeschmacks ist ein Aufguss mit heißem Wasser zwingend notwendig!


  letztes Update am 06.06.2008

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG