NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Produktrückrufe:
Rückruf
AGES ruft "One touch light" zurück
oNE TOUCH LIGHT

Produktrückruf "One touch light"

Die AGES gibt im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit bekannt, dass das Spielzeug „One touch light“ wegen ablösbarer Kleinteile gesundheitsgefährdend ist.

Wie ein Gutachten der AGES zeigt, ist das Produkt (Kunststoffblume mit Marienkäfer/Schmetterling mit Lampe) aufgrund seiner Beschaffenheit als auch seiner einfachen Funktion als Spielzeug für Kinder unter drei Jahren einzustufen. Da sich bei der Untersuchung verschluckbare Kleinteile gelöst haben, entspricht dieses Spielzeug nicht den Anforderungen der Europäischen Norm EN 71 Teil 1. Das Spielzeug birgt daher ein unvertretbar hohes Risiko und wurde daher als gesundheitsschädlich beurteilt.

Bezeichnung der Ware: One touch light
Inverkehrbringer: „NATALLY“ HandelsgesmbH, Reschgasse 20, 1120 Wien
Importeur (vermutlich in den EU-Raum): Self Import Agencies, P.O. Box 37211, 1030 AE Amsterdam

Die AGES ersucht VerbraucherInnen, das betroffene Produkt umgehend zu entsorgen bzw. in der Verkaufsstelle zu reklamieren.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gesundheitsschädlichkeit der Ware vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist. Die amtliche Lebensmittelaufsicht der Länder überwacht die Rückholaktion und setzt gegebenenfalls weitere Maßnahmen.


  letztes Update am 06.10.2011

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG